Playlist der Wohnzimmer-Milonga am 4.11.18


Diesmal machte uns das „Duo Tango Varieté“ wieder die Freude, Live-Musik zum Tanzen zu spielen:

Bettina Kollmannsberger (Akkordeon, Gesang)
Karin Law Robinson-Riedl (Violine, Gesang)
… und als „Special Guest“:
Daniela Biechele-Weiß (Querflöte)

Erstmals trat in unserem Wohnzimmer also ein Trio auf!

Estrellas del tango
Por estas calles (voc. Carlos Cristal)
El cristal del corazón (voc. Rodolfo Lemos)
Mí hermano y yo (voc. Carlos Cristal)
Mujer se escribe con mayúscula (voc. Miguel Ángel Ray)

Joe Powers: Apasionado
El torito
Ao midori
Apasionado
Innocent hearts

StazoMayor: Tango con pasión
Lluvia de estrella
27 de Septiembre
Rosita
Carrousel

Astor Piazzolla & Osvaldo Pugliese: Finally together
Tanguedia
Milonga del angel

1.    Set Live-Musik

Mí Buenos Aires querido   
Sur
El día que me quieras

Caserón de tejas
La foule
Sueño de juventud

Carlos Rossi
Pasacalle
Sin tu mitad
Fuimos

Amores Tangos
Sanata
Marioneta
Los cosos de al lao
Parararaira

Solo Tango Orquesta
Si Bekar
Zum
Libertango

2.    Set Live-Musik

Vida mía
Remembranza
Naranjo en flor

9 de Julio
Ficha personal
Amor in Budapest

Omar Valente
Loca Bohemia
La cumparsita
Canaro en París
Alegría de un teclado

Valses
Vals de invierno (Solo Tango Orquesta)
El Paisaje (Lidia Borda & Ariel Ardit)
Barracuda (Quartango)

Milva canta Astor Piazzolla (Quintetto Argentino Daniel Binelli)
Los pajaros perdidos
El duende de la creación
Annees de solitude
Che Tango che

3.    Set Live-Musik

Du schwarzer Zigeuner
Spiel noch einmal für mich, Habanero
Moon River

Something stupid
Bolero                                
Habanera (Carmen)

Zugabe:
Oblivion

Bei unseren Planungen gingen wir noch nicht davon aus, dass Karin nach ihrem Armbruch schon wieder Geige spielen könnte. Dank ihrer hervorragenden Therapeuten ist sie inzwischen aber auf einem guten Weg zu den früheren Fertigkeiten.
Wir danken Daniela Biechele-Weiß, dass sie schon zum zweiten Mal das Ensemble mit der Querflöte komplettierte.
Ich hoffe, dass sie auch in Zukunft gelegentlich mit unseren Damen auftreten kann – das „Tangogefühl“ jedenfalls hat sie sich in erstaunlich kurzer Zeit erworben!

Meine abschließende Musikempfehlung ist diesmal das Ensemble „Amores Tangos“, von denen ich heute eine mitreißende Runde auflegte. Nachfolgend das Stück „Parararaira“:

Kommentare

Hinweis zum Kommentieren:

Wegen der wiederholten Zugriffe von Spammern und Trolls habe ich die Kommentarfunktion geschlossen. Sie können mir Ihre Anmerkungen aber gerne per Mail schicken, ich lade sie dann unter Ihrem vollen Namen für Sie hoch: mamuta-kg(at)web.de
Bitte bleiben Sie sachlich und respektvoll. Vielen Dank!