Amores Tangos - Los cosos de al lao



Und so könnte es gehen, wenn man Alt und Jung, Tradition und Moderne verknüpft, statt immer nur zu spalten! (Quelle: Peter Baumgartners Blog www.geotraunkirchen.wordpress.com)

Kommentare

  1. Orquesta de Carnaval - Amores Tango, ich habe sie im Salon Canning vor etwa 5 Jahren kennengelernt, dort begeisterten sie nicht nur mich sondern auch die Portenos mit ihrer Musik, ihrer Verknüpfung von Tradition und Moderne, von Alt und Jung... Die Spielfreude ist mitreissend und die Musik macht gute Laune.
    Es gibt zwei hörenswerte CD´s, wovon auch einige Stücke, wie ich finde, auch durchaus Milongatauglich sind. http://www.amorestangos.com/
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aha, Salon Canning, sehr interessant - wo uns gewisse Kreise ja hierzulande immer wieder belehren, wir müssten uns den "argentinischen Traditionen" anpassen...
      Ich glaube, die Portenos sind nicht halb so engstirnig, wie es uns von genannter Seite eingeredet wird. Ein Indiz: Bei "YouTube" sind die meisten Kommentare (fast ausnahmslos positiv) auf spanisch geschrieben - Lobpreisungen in deutscher Sprache dagegen absolute Mangelware! Seltsam, oder?

      Löschen

Kommentar posten

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.

Hinweis zum Kommentieren:

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.