Papi will sich impfen lassen!

Diese Sorge quält seine Tochter: Ihren 60-jähriger Vater, der bislang rundum gesund sei, könne sie nicht davon abbringen, sich den entsprechenden Schuss verabreichen zu lassen. Natürlich sucht sie ihr Heil nicht bei medizinischen Experten, sondern in einer Facebook-Gruppe mit knapp 30000 Mitgliedern, die sich mit „alternativer Medizin“ befasst. Dort schrieb sie vorgestern:

„Ich wäre sehr dankbar über hilfreiche Tipps, welche Möglichkeiten es gibt Impfungen auszuleiten. Mein Vater möchte sich bald die Corona Impfung geben lassen und ich habe deshalb ganz furchtbare Angst um ihn. Gerne wäre ich vorbereitet ihm schnellstmöglich zur Hilfe eilen zu können, wenn es nötig sein sollte.“

Sie wolle aber keine Kommentare in Richtung „Die Impfung ist doch sicher" oder "Du brauchst doch keine Angst um ihn haben". Auch nicht, dass sie es ihm ausreden solle. Das werde nämlich nichts.

Ausleiten - sonst in der Szene neben „Darmsanierung“ der Hit? Nein, das sei hier leider unmöglich, so liest man in einer Vielzahl von Kommentaren:

„Die C- Impfung kann man nicht ausleiten, ich würde so gut es geht aufklären und dann die Entscheidung des Vaters akzeptieren.“

da kannst du nix machen. Das Immunsystem wird derart manipuliert, dass es bei erneutem Kontakt zu Wildviren zu einem Zytokinsturm kommt, der tödlich ist.“

„Ich habe ein Video von eine Heilpraktikerin gehört, wo sie gesagt hat, dass dieses Impfung ist Gen-manipuliert, es greift die DNA Erbsubstanz an, es verändert, die Menschen selber werden Gen-manipuliert und dieses Impfung kann man NICHT ausleiten.“ 

„Liebe (…) ....ich leite jede normale Impfung und Schwermetalle, die fuer viele Krankheiten, vor allem Autoimmunkrankheiten...verantwortlich sind... aus....nur DIESE Impfung ist keine Impfung wie alle anderen.,.sie geht ans Erbgut und ist unwiederbringlich...es gibt nichts was deine DNA wieder herstellt....dein Immunsystem wird von den eigenen Zellen attackiert.... Alzheimer, Parkinson oder schlimmer...“.

Es finden sich aber auch Behandler, welche sich eine Ausleitung zutrauen:

„Wir Organo Bioresonanz Therapeuten leiten sehr wohl aus, denn es sind zum Beispiel 3 künstliche Lipide (Lipid Nano Hüllen) drinnen. Außerdem kann eine Überreaktion des Immunsystems sein, das kann man harmonisieren.“

Leichtfasslich wird auch der wissenschaftliche Hintergrund erklärt:

„Die mRNA in den COVID-19-Impfstoffen weist unsere DNA an, das virale ‚Spike‘-Fremdprotein für immer herzustellen. Unser Immunsystem greift dann den fremden Spike-Körper an, um ihn zu entfernen, denn dafür ist unser Immunsystem ausgelegt….es wird unsere eigene DNA angreifen und versuchen, sie zu töten und zu entfernen, weil unsere DNA in einen Fremdkörper verwandelt worden ist.“

„Soll sich lieber erst garnicht impfen lassen ...das Zeug setzt sich in den Zellen fest und bleibt dort.“

„diese Impfstoffe verursachen Autoimmunkrankheiten....EBV.....MS Krankheit, Alzheimer, Parkinson usw.“

Die Folgen sind unermesslich:

„Nicht vergessen, dass viele alte Menschen unmittelbar nach der Impfung gestorben sind.“

„dann mal los... es werden noch jede Menge Laborratten benötigt.“

Und Vorsicht, die Impfstoffe enthalten Quecksilber… oder so:

„Außerdem ist ja schon wieder Quecksilber im Impfstoff.“

„wie kommst du auf Quecksilber? In welchem Impfstoff?“

„soweit ich recherchiert habe in allen dreien. Steht halt nicht Quecksilber drauf, ist aber drin.“

„wo steht das?“

„hydro irgendwas ist es bezeichnet, so dass man beim durchlesen es nicht so mitbekommt, ich müsste jetzt googeln um die genaue Bezeichnung zu finden.“

„Genau, kann man sich bei YouTube herunterladen.“ 

Tja, wo denn sonst…

Vitamine könnten helfen:

habe jemanden in der Familie, der Krebs geheilt hat mit hochdosiertem Vit.C, es wurde gespritzt."

..nur mit Vit.C??? Ich nehme auch viel Vit.C....Ester C oder Mikro C, aber dass das alleine Krebs heilen soll...hm"

nein s war auch Curcuma dabei aber alles mit Infusionen und bei einem Heilpraktiker und es war nicht günstig."

Ja, die Meisten haben nicht genug Vit D. Chemtrails?" 

Natürlich werden auch die großen politischen Zusammenhänge erklärt: 

„oder die politiker....keiner wird sich jemals von denen mit dem ‚echten impfstoff‘ impfen lassen... es ist alles nur eine öffentliche inszenierung....“

„Wir (eine Gruppe von Politikern und Ärzten) untersuchen zur Zeit, ob auch die PCR-Massen-Tests dazu missbraucht werden, die Ungeimpften als Kontrollgruppe zu eliminieren: Der COVID-19 PCR-Test – Ein Schuss Nanopartikel für Ihr Gehirn – aktivierbar z.B. durch Bestrahlung der Nanopartikel mit 5G-Mikrowellen? 

Die Pandemie-Macher werden die infolge der mRNA-Impfung Verstorbenen zu COVID-21-Toten umdeuten. (…) Für die Pandemie-Macher ist es zugleich von strategischer Bedeutung, die Kontrollgruppe der Ungeimpften zu eliminieren – und dies möglichst schnell. Andernfalls würde rasch erkennbar, dass nur Geimpfte sterben. Deshalb sollen alle, die sich den hoch riskanten mRNA-Impfstoff nicht spritzen lassen, isoliert und als ‚Gefährder‘ in Quarantäne-Lager deportiert werden.“ 

Dabei wäre es doch so einfach, Corona-Infektionen zu behandeln:

„Dabei haben phytotherapie, TCM, allen voran aber die klassische Homöopathie längst und wie sonst auch das Virus Corona behandelt und besiegt, mühelos und mit geringstem Aufwand. Die Mehrheit aber erfährt davon nichts und darf es nicht !“ 

„In der Zukunft (ca.2 Jahre) wird es hochtechnologische Heilbetten geben, die alles heilen können. Sie kommen aus der Raumfahrttechnologie und werden jedem zugänglich sein. Glaube nicht alles was Du hörst und glaube vor allem nicht Deine Gedanken.“

Was soll die arme Tochter nun tun, um ihren Vater vor einer Immunisierung gegen Covid-19 zu bewahren? Dazu entwickelt sich noch ein kleiner Zickenkrieg. Eine Kommentatorin schreibt ihr: 

„Des Menschen Wille ist sein Himmelreich. Dein Vater ist erwachsen und muß wissen, was er tut. Das ist nicht Deine Aufgabe - im Gegenteil: es wäre höchst übergriffig, sich da einzumischen. Leider mußt Du die Entscheidung Deines Vaters akzeptieren.“

„Ich finde deinen Kommentar hier eher total fehl am Platze. Da schreibt jemand er hat fürchterliche Angst um den eigenen Vater und will gewappnet sein im Notfall reagieren zu können, so wie es jeder für seine Lieben möchte!!! Bereit zu stehen um zu helfen ist nicht übergriffig!“

Leider, so meint die Tochter, sei Papi „für gar keine Infos zugänglich, die sich nicht mit denen von ARD, ZDF und dem Spiegel etc decken.“

Tja, dann muss man ihn wohl in sein Unglück rennen lassen…

Quelle:

https://www.facebook.com/groups/alternative.medizin.de/

Fazit:

Diesmal ist mir die Auswahl unter den zahlreichen Beiträgen wirklich sehr schwer gefallen. Mindestens 80 Prozent sind absolut kabarettreif. Diese Menschen haben sich in eine Welt eingesponnen, aus der es kein Entrinnen mehr gibt

P.S. In etlichen Beiträgen auf der obigen Seite wird die irische Medizinprofessorin Dolores Cahill als Kronzeugin für die Gefährlichkeit der Corona-Impfung aufgeführt. Recherchen zu ihrer Person hat wohl niemand unternommen: Sie ist Vorsitzende der „Irish Freedom Party“, einer euroskeptischen, rechtspopulistischen Splitterpartei. Sie wurde inzwischen aufgefordert, als stellvertretende Vorsitzende eines medizinischen Ausschusses der EU zurückzutreten.  

https://en.wikipedia.org/wiki/Irish_Freedom_Party

https://www.irishtimes.com/news/ireland/irish-news/ucd-professor-asked-to-resign-from-eu-committee-over-covid-19-claims-1.4277698

Hier spricht sie auf einer Parteiveranstaltung, wo sie neue Bestimmungen des Justizministers gegen Hate Speech angreift:

https://www.youtube.com/watch?v=01ColnIbPtk

Kommentare

  1. Inzwischen wurde - auf Bitte der Fragerin - die Kommentarfunktion zu diesem Diskussionsstrang gesperrt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.

Hinweis zum Kommentieren:

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.