Mit oder an Dummheit sterben

 

Wenn man mir vor Jahren vorausgesagt hätte, dass ich auf Facebook einmal so etwas zu lesen bekäme – ich hätte es nicht geglaubt. In Deutschland, mit einer Übertrittsquote ans Gymnasium von 40 und mehr Prozent? Unmöglich! 

Das Ganze stammt aus einer FB-Gruppe, die sich mit natürlichen Heilmitteln beschäftigt. Nichts Randständiges, sie hat über 40000 Mitglieder.

Ausgangspunkt war die Frage einer Leserin nach der Behandlung von Covid-Betroffenen. Es gebe den Verdacht, dass es sich bei dieser Krankheit eher um eine „Art Vergiftung“ handeln könnte.

Wie sie darauf komme: Ein Klinik-Arzt habe 10 Covid-Betroffene erfolgreich mit zwei verschiedenen Antibiotika behandelt, „die man sonst bei Vergiftungen verschreibt“. Hat sie jedenfalls gehört. Wobei die Schreiberin „kein Freund von Antibiotika“ sei.

Von Verschwörungstheorien distanziert sich die Fragerin. Sie spricht allerdings vom „Masken-Wahnsinn“.

Fazit: Eurer Wissen ist gefragt.“

Neben zarten Ansätzen von Fachwissen (Antibiotika wirken nur gegen Bakterien, nicht gegen Viren oder gar Vergiftungen) tobt sich in den Kommentaren der nackte Irrsinn aus. Kostproben (aus dem nicht existierenden Zusammenhang gerissen und in Original-Schreibe): 

„Anti - Bio - tika ist wie der Name schon sagt : Gegen (Anti) das Leben (Bio). Da wird die natürliche ENTgiftung des Körpers gestört und eingedämmt.“ 

„Schaut mal unter shufeng jiedu"

Ein chin.deut.forscherteam hatda was entwickelt“

„ähm, nee, nicht ganz richtig..."

Ist eine chinesische, pflanzliche, bekannte Arznei, die von einem Apotheker in Kempten gemischt und vertrieben wird...“

„ja, wohl auch“ 

„Hm, manche denken, dass es einen Zusammenhang mit den chemtrails gibt“

„ich weiß es nicht, es wird soviel geschrieben und ich habe keine Kenntnisse. Man weiß nicht, was stimmt. Mir ist nur aufgefallen, dass hier in Berlin massiv gesprüht wurde, bevor die zweite Welle ausbrach.“

(Anm.: Wasserwerfer können es nicht sein…)

„Und natürlich mit G5 Microwellenstrahlung“

„Oh c ist ein coktail aus vielem und mutiert ståndig spritze hilft nix tőtet nur“

C ist wissenschaftlich nicht einmal nachgewiesen. Soviel dazu..."

„Was ich nicht verstehe... Wie kann ein Antibiotika bei Vergiftungen helfen?“

„es helfen noch andere Dinge gegen Bakterien, die wird aber kaum ein Arzt verwenden.“

„kann sein aber bei corona hat man keine lungenentzündung.sondern mit der athmung probleme“

„Auswirkungen vom 5g hochfahren sind wie Grippesymtome. Covid sind die Exosomen einer Zellvergiftung durch 5g....der grösste Betrug an der Menschheit!“ 

„Kommt dazu, dass der PCR Test mit 45-50 Zyklen gerechnet wird. Richtig wäre 25. Ab 35 Zyklen ist er nicht mehr gültig und er ist nicht für diagnostische Zwecke geeignet und vor Missbrauch wurde gewarnt vom Erfinder, nein nicht Drosten, Mull irgendso hat er geheissen und ist leider letztes Jahr gestorben bzw wurde aus dem Weg geräumt wie viele weitere!“

(Anm.: Gemeint ist der PCR-Mitentdecker und Nobelpreisträger Kary Mullis, der u.a. als AIDS-Leugner galt, den Klimawandel bestritt und über Begegnungen mit Außerirdischen berichtete. Er starb 2019 an den Folgen einer Lungenentzündung.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Kary_Mullis

„Haben sie zu Beginn überprüft in UK indem sie positive und negative über einen Zeitraum zusammenleben liessen. Wurde keiner angesteckt.“

„Ich glaube auch an einem Zusammenhang mit 5G. Die Spekulationen über einen Zusammenhang zwischen 5G in Wuhan und des dortigen Virus-Ausbruches scheinen Fakt zu sein. Denn die aktuelle Pandemie ist zeitgleich mit der neuen Funktechnologie 5G entstanden.“

„hab das von einem Huawei Whistleblower gleich zu Beginn bekommen und so wie ich das Ganze jetzt sehe, trifft das zu denk ich“

„Ja, nur das es Corona nicht gibt. Belies dich mal zum Thema Exosome."

Es ist alles anders, es uns erzählt wird.“

„Ah ja, kommt dazu, die ersten Schreckbilder aus Wuhan Leute ohne Vorzeichen kippen um mit Blut vor dem Mund, das war nicht Covid das war 5g 60 Ghz, das Blut kann keinen Sauerstoff transportieren und die Lunge kollabiert...dasselbe mit den toten Vögeln.“

Wie gesagt, es gibt bei den fast 70 Kommentaren auch ganz vernünftige. Besonders amüsant fand ich diesen: 

„Sie müssen mir meine Qualifikation nicht glauben is komplett ihnen überlassen, mir is egal. Man kann skeptisch sein, ja! ABER Menschen mit a bissle medizinischen Kenntnissen nehmen das auseinander und lachen sich auch dezent tot (in dem Zusammenhang vielleicht etwas doof gesagt).“

Doch, ich fürchte, man kann an oder mit Dummheit sogar sterben!

Aus meiner Sicht vereinen sich da einige Phänomene aufs Innigste:

Seit langer Zeit schon ist der Rückgang naturwissenschaftlicher Kenntnisse hierzulande alarmierend. Hinzu kommt der Irrsinn, das Gymnasium fallweise auch noch um ein Jahr zu kürzen, sowie der Trend zu Scheinqualifikationen.

Auf dieser Basis glauben immer mehr das, was sich gut anfühlt und simple Erklärungen bietet. Überzeugend sind nicht wissenschaftliche Theorien, sondern Dinge, die man mal irgendwo gelesen oder gehört hat. Durch die Abkehr von den klassischen Medien hat jeder Quatsch, der auf YouTube und in noch schlimmeren Quellen veröffentlicht wird, freien Zugang zum Restverstand.   

Glücklicherweise gibt es auf YouTube auch Videos wie dieses:

https://www.youtube.com/watch?v=KVF2gntAqdc

Quelle: https://www.facebook.com/groups/251888318596664/

(Inzwischen hat der Administrator die Kommentarfunktion gesperrt. Schade.)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.

Hinweis zum Kommentieren:

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.