Die führende Rolle


Bild: www.tangofish.de
Der neue Hygieneartikel für den traditionsbewussten Tangotänzer:
Die führende Rolle, die Ihnen keiner mehr nimmt - geeignet auch für die Damenwahl!

Mühelos und entspannt im Sitzen die Musik der EdO kennenlernen!
225 Blatt mit 50 zertifizierten Tandas aus der Goldenen Epoche des Tangos, gleiche Abfolge auf allen Rollen!
Achtung: Perforation reißt código-konform nur nach der Cortina!
Dreilagig für alle, die für jeden Scheiß zwei Durchschläge benötigen!
Lassen Sie sich die traditionellen Aufnahmen in angenehmer Weise am ... vorbeigehen.

Lieferbar ab sofort!

P.S. Soeben hat mich Alessandra Seitz darauf aufmerksam gemacht, dass "Luz y Sombra" auch der Name eines sehr interessanten weiblichen Tangotrios ist:

http://tan-do.net/atango/2016/06/05/tanzbares-piazzolla-interpretiert-von-luz-y-sombra

Eine kleine Kostprobe (neben der auf Alessandras Blog) auch hier:
Zum Vergleich der Vals von de Angelis:

 Tja, so vielfältig kann Tango sein...

Kommentare

  1. Hallo ihr Zwei, eine wirklich schöne Idee ! Kann man sehr gut als "giveaway" für treue Milongabesucher hernehmen. Für ganz besonders liebe Freunde wäre es schön mit einer original TF playlist ... hangsigniert. Wenn es dann noch den zarten Duft von BA 1940 Hafenkneipe Estrelle verströmen könnte, wäre es der absolute Traum !

    Einzig : "Luz y Sombra" muss runter, weil das sind drei geniale Mädels, die Piazzolla interpretieren ( den link reiche ich gleich nach, das handy spinnt) ... und das kann einem echten Tradi sicher nicht zur Freude gereichen.

    Ganz Liebe Grüße aus Wien
    Alessandra

    AntwortenLöschen
  2. http://tan-do.net/atango/2016/06/05/tanzbares-piazzolla-interpretiert-von-luz-y-sombra/
    echt genial die Mädels und auch was für`s Auge ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alessandra,

      tut mir leid!

      Das Stück "Luz y sombra" (von Alfredo de Angelis) haben wir von einer entsprechenden Playlist abgekupfert - durften alles grafisch keine zu langen Titel sein!

      Zum Ausgleich werde ich in obigem Text die drei Mädels spielen lassen und zum Vergleich das EdO-Stück posten, nebst einen Link auf Deinen Beitrag zu dem Berliner Trio.

      Dann hat man einen guten Vergleich...

      Liebe Grüße nach Wien!
      Gerhard

      Löschen
    2. Vielen Dank, den Vals kannte ich nicht ;)

      Löschen
    3. Muss man auch nicht kennen...

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.

Hinweis zum Kommentieren:

Bitte geben Sie im Kommentar Ihren vollen (und wahren) Namen an und beziehen Sie sich ausschließlich auf den Inhalt des jeweiligen Artikels. Unterlassen Sie herabsetzende persönliche Angriffe, gegen wen auch immer. Beiträge, welche diesen Vorgaben nicht entsprechen, werden – ohne Löschungsvermerk – nicht hochgeladen.
Sie können mir Ihre Anmerkungen gerne auch per Mail schicken: mamuta-kg(at)web.de – ich stelle sie dann für Sie ein.