Einladung zur Wohnzimmer-Milonga am 25.3.17



Liebe Tangofreunde,

beim nächsten Mal gibt es bei uns wieder einmal ein „Tango-Café“, also einen Nachmittagstermin für unsere „Wohnzimmer-Milonga“, und zwar am

Samstag, 25.3.17, von 15.30 bis 19.00 Uhr
Ort: Am Gaißberg 8, 85309 Pörnbach

Wie immer lege ich vorwiegend modernere Tangomusik auf.

Unser musikalisches Special stellt Euch diesmal den Bandoneónspieler, Komponisten und Orchesterleiter Enrique Rodríguez (1901-1971) vor. Er arbeitete mit diversen Tangomusikern wie Edgardo Donato zusammen, bis er 1936 sein eigenes „Orquesta de todos los ritmos“ gründete, das nicht nur Tangos spielte, sondern auch Polkas, Walzer, Foxtrotts, Pasodobles uvm. Sein Ensemble wurde sehr gerne auf Bällen engagiert, da man sich so ein zweites Orchester für andere Tänze sparte (so „traditionell“ waren die Milongas auch damals nicht!).
Rodriguez komponierte auch viele Titel wie „Tengo mil novias“ und „Llorar por una mujer“.
Gerade seine Foxtrotts wie „Amor in Budapest“ ziehen die Tänzer auch heute noch magisch auf das Parkett:



Anmeldung zu unserer Milonga erforderlich telefonisch (08446-732) oder per Mail: mamuta-kg@web.de

Eintritt frei, Getränke und hausgebackenen Kuchen gibt es zum Selbstkostenpreis.

Die Playlist unserer letzten Milonga findet Ihr hier:

Herzliche Grüße
Gerhard

P.S. Inzwischen sind wir "ausgebucht" - Anmeldungen für die Warteliste sind noch möglich.

Kommentare

Hinweis zum Kommentieren:

Aus Ihrem Beitrag muss Ihr wahrer und voller Name hervorgehen. Unterlassen Sie bitte beleidigende und herabsetzende persönliche Angriffe! Nur Anmerkungen, welche diese Voraussetzungen erfüllen, werden veröffentlicht.

Achtung: Wegen eines hartnäckigen Spammers ist die Kommentarfunktion derzeit deaktiviert. Sie können mir aber Ihre Anmerkungen per Mail zusenden: mamuta-kg(at)web.de. Ich lade sie dann für Sie hoch!