Einladung zur Wohnzimmer-Milonga am 24.9.17



Liebe Tangofreunde,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer nächsten „Wohnzimmer-Milonga“

am Wahl-Sonntag, 24. September 2017, 15.30 – 19.00 Uhr
Am Gaißberg 8  85309 Pörnbach

Wie immer lege ich vorwiegend modernere Tangomusik mit dem „Pörnbach-Touch“ auf.

Unser musikalisches „Special“ stellt Euch diesmal den argentinischen Orchesterleiter, Komponisten und Geiger Enrique Mario Francini (1916-1978) vor. Er begann seine Karriere mit Auftritten im Rundfunk (zusammen mit Héctor Stamponi und Armando Pontier). Er war Musiker bei Miguel Caló und gründete 1945 das Orchester Francini-Pontier, das in 10 Jahren 120 Platten herausbrachte. Ebenfalls spielte er u.a. in Astor Piazzollas „Octeto Buenos Aires“, beim „Quinteto Real“ und in einem Sextett mit dem Bandoneonisten Néstor Marconi.

Alfredo Foulkes hat kürzlich auf seiner Milonga einige Titel von Francini aufgelegt – und ich war beeindruckt von dessen dynamischer, moderner Spielweise. Hier eine kleine Kostprobe:


Francini komponierte übrigens diesen Titel: „tema otoñal“ („herbstliches Thema“).


Anmeldung zu unserer Milonga erforderlich telefonisch (08446-732) oder per Mail: mamuta-kg@web.de

Eintritt frei, Getränke und hausgebackenen Kuchen gibt es zum Selbstkostenpreis.
Bei schönem Wetter kann man auch auf der Terrasse tanzen oder chillen!

Die Playlist unserer letzten Milonga findet man da:

Herzliche Grüße
Gerhard


P.S. Ab 18 Uhr gibt es natürlich die ersten Wahl-Hochrechnungen als Cortina!

Kommentare

Hinweis zum Kommentieren:

Wegen der wiederholten Zugriffe von Spammern und Trolls habe ich die Kommentarfunktion geschlossen. Sie können mir Ihre Anmerkungen aber gerne per Mail schicken, ich lade sie dann unter Ihrem vollen Namen für Sie hoch: mamuta-kg(at)web.de
Bitte bleiben Sie sachlich und respektvoll. Vielen Dank!