Einladung zur Wohnzimmer-Milonga am 17.6.17



Liebe Tangofreunde,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer nächsten „Wohnzimmer-Milonga“

am Samstag, 17. Juni 2017, 15.30 – 19.00 Uhr.


Wie immer lege ich vorwiegend modernere Tangomusik auf.

Unser musikalisches „Special“ widmen wir diesmal aber einem Großen aus der „Goldenen Epoche“: dem Bandoneónspieler, Komponisten und Orchesterleiter Osvaldo Nicolás Fresedo (1897-1984).
Schon 1913  begannen seine musikalischen Auftritte, zunächst mit seinem Bruder Emilio an der Violine. Bereits Anfang der 20-er Jahre hatte er ein eigenes Orchester – bis 1980 produzierte er über 1250 Aufnahmen.
Fresedos „Sound“ erkennt man leicht an der grandiosen Eleganz und Gebundenheit seiner Interpretation – wunderschön zu vertanzen! Er komponierte Tango-Welterfolge wie „Vida mía“, „Sollozos“ und „Arrabalero“. Unvergesslich sind auch seine Ausflüge in den Jazz mit dem Trompeter Dizzy Gillespie.  

Hier eine kleine Kostprobe:



Anmeldung zu unserer Milonga erforderlich telefonisch (08446-732) oder per Mail: mamuta-kg@web.de

Eintritt frei, Getränke und hausgebackenen Kuchen gibt es zum Selbstkostenpreis.
Bei schönem Wetter kann man auch auf der Terrasse tanzen!

Die Playlist unserer letzten Milonga findet man da:

Herzliche Grüße
Gerhard

P.S. Ich werde öfters gefragt, ob wir nicht „längst ausverkauft“ seien. Das ist ganz verschieden – also einfach anmelden, wir freuen uns!

Kommentare