Einladung zur Wohnzimmer-Milonga am 17.6.17



Liebe Tangofreunde,

wir laden Euch herzlich ein zu unserer nächsten „Wohnzimmer-Milonga“

am Samstag, 17. Juni 2017, 15.30 – 19.00 Uhr.


Wie immer lege ich vorwiegend modernere Tangomusik auf.

Unser musikalisches „Special“ widmen wir diesmal aber einem Großen aus der „Goldenen Epoche“: dem Bandoneónspieler, Komponisten und Orchesterleiter Osvaldo Nicolás Fresedo (1897-1984).
Schon 1913  begannen seine musikalischen Auftritte, zunächst mit seinem Bruder Emilio an der Violine. Bereits Anfang der 20-er Jahre hatte er ein eigenes Orchester – bis 1980 produzierte er über 1250 Aufnahmen.
Fresedos „Sound“ erkennt man leicht an der grandiosen Eleganz und Gebundenheit seiner Interpretation – wunderschön zu vertanzen! Er komponierte Tango-Welterfolge wie „Vida mía“, „Sollozos“ und „Arrabalero“. Unvergesslich sind auch seine Ausflüge in den Jazz mit dem Trompeter Dizzy Gillespie.  

Hier eine kleine Kostprobe:



Anmeldung zu unserer Milonga erforderlich telefonisch (08446-732) oder per Mail: mamuta-kg@web.de

Eintritt frei, Getränke und hausgebackenen Kuchen gibt es zum Selbstkostenpreis.
Bei schönem Wetter kann man auch auf der Terrasse tanzen!

Die Playlist unserer letzten Milonga findet man da:

Herzliche Grüße
Gerhard

P.S. Ich werde öfters gefragt, ob wir nicht „längst ausverkauft“ seien. Das ist ganz verschieden – also einfach anmelden, wir freuen uns!

Kommentare

Hinweis zum Kommentieren:

Wegen der wiederholten Zugriffe von Spammern und Trolls habe ich die Kommentarfunktion geschlossen. Sie können mir Ihre Anmerkungen aber gerne per Mail schicken, ich lade sie dann unter Ihrem vollen Namen für Sie hoch: mamuta-kg(at)web.de
Bitte bleiben Sie sachlich und respektvoll. Vielen Dank!