Illustrierter Tangokalender 2016

Noch kein Weihnachtsgeschenk für den besten Tanzpartner von allen?

Dem kann abgeholfen werden! Manuela Bößel stellt wieder einen Tangokalender ganz ohne hormongeschwängerte Tanzpaare vor - stattdessen mit wohlig-glitzernden bis bitterbös-funkelnden Illustrationen: Tangopolitisch garantiert unkorrekt und so verrückt, wie unser Tanz halt mal ist.

Dennoch ist der Kalender sogar nützlich: Man kann seine Lieblingsmilongas und Verabredungen eintragen und findet eine bundesweit aktuelle Liste der Feiertage mit öffentlichem Tanzverbot. Etliche Illustrationen eignen sich auch zum Ausschneiden, um sie dann dem aktuellen Tanzpartner vor die Nase zu halten (aber bitte erst, wenn der Kalender für 2017 erschienen ist)!

17 x 22 cm, spiralgebunden, farbig, 200g Papier, Monatsübersicht,
ISBN 978-3-7386-3320-7, BoD,11,99 €

www.tangofish.de/_illustrierter_tangokalender_2016.htm 


Link zum Kalender


P.S. Der Autor ist bei diesem Produkt persönlich voreingenommen und haftet nicht für Nebenwirkungen, die sich auch bei ordnungsgemäßem Gebrauch einstellen könnten: Lachanfälle beim Anblick von Tango-VIPs, Übelkeit beim Hören gewisser Musikarten, Ungehorsam gegenüber dem führenden Tanzpartner, Rausschmiss aus Traditionsmilongas oder Kauf garstiger Tangobücher.

Kommentare

Hinweis zum Kommentieren:

Wegen der wiederholten Zugriffe von Spammern und Trolls habe ich die Kommentarfunktion geschlossen. Sie können mir Ihre Anmerkungen aber gerne per Mail schicken, ich lade sie dann unter Ihrem vollen Namen für Sie hoch: mamuta-kg(at)web.de
Bitte bleiben Sie sachlich und respektvoll. Vielen Dank!